Vergangene Events

Einladung zur siebten Alumni-Veranstaltung WIW 2020

Liebe WIW-Alumni der HTW-Berlin,
am 06.11.20 wird die 7. Alumni-Veranstaltung des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen stattfinden, wozu wir alle Alumni des Studiengangs herzlich einladen möchten. Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn Sie sich den Termin schon einmal notierten und möglichst viele Mitglieder an der Veranstaltung teilnehmen.
Die Veranstaltung findet traditionell am ersten Freitag im November statt, in diesem Jahr online über Zoom und nicht bei uns im PBH.

Wann: 06.11.2020 ab 18:00 Uhr

Start    Wer
18:00BegrüßungKatarina Adam
18:05Kurzeinführung in den AbendKatarina Adam
18:20Breakout-Sessions
a) Covid-19 und KMU Finanzierung
Marita Balks
b) Distanzlehre    Sascha Dawo
c) Die "Nach-Covid-Perspektive" von FachmessenSven Prüser
d) Economics of Digitalization    Oliver Scholz
e)             Christopher Goga
18:55

Rückkehr zum Haupthauptraum
Zusammenfassung aus den Breakout-Sessions

Katarina Adam
19:15Ausklang; weitere Gespräche
20:00Ende

 Bitte wenden Sie sich bei Fragen und Anmerkungen an wiw-kontakt@htw-berlin.de.


Mit freundlichem Gruß
Die Professoren von WIW / HTW Berlin

Save the Date: 03.08.2018 - 2. Blockchain-Konferenz an der HTW, Campus Wilhelminenhof

English version: see below!

Es ist wieder so weit!

Am 03. August 2018 findet an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin die nächste Konferenz „Blockchhain@HTW“ statt. Wir wollen damit ein Folgeevent anbieten für die erfolgreiche Konferenz im letzten Jahr und hoffen auf zahlreiche Besucher aus Industrie / Wirtschaft, Politik und natürlich auch aus unserer Hochschule selber! Wir wollen auch dieses Jahr über den aktuellen Einsatz der Blockchaintechnologie (in Wirtschaft und Verwaltung) sprechen. Es ist notwendig, dass ihr euch im Vorfeld dafür registriert. Bitte merkt euch den Termin schon in eurem Kalender vor!

Zusätzlich würden wir uns sehr freuen, einige Sponsoren mit an Bord nehmen zu dürfen, um das Event qualitativ und quantitativ aufbessern zu können! Wir freuen uns, sowohl Start-Ups, als auch etablierte Firmen ansprechen zu können!

Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular findet ihr unter folgender Homepage: http://blockchain.htw-berlin.de/wordpress/ 

Sollten schon vorher konkrete Fragen bestehen, können diese gerne unter folgender E-Mail-Adresse angesprochen werden:

blockchain@htw-berlin.de

Wir freuen uns auf ein erfolgreiches Jahr und eine schöne Konferenz! 

Mit freundlichen Grüßen,

das Blockchain- / WIW-Team

 

English version:

The conference "Blockchhain@HTW" will be held at the University of Applied Sciences and Technology (HTW) Berlin on August 3th, 2018. We want to host to a follow up event of the very successful conference in 2017. Hopefully, we will be able to welcome visitors from business, industry and our university. We want to speak about the current use of blockchain technology (in business and administration). It is necessary that you register in advance. Please note the date already in your calendar.

Additionally, we would be very delighted to allure some sponsoring bodies (Start-Ups AND well-established companies!), who could help us to improve the quality of our conference! 

Please find further information on our website: http://blockchain.htw-berlin.de/wordpress/


If you have any questions, please do not hesitate to contact us at

blockchain@htw-berlin.de

We are looking forward to a very successful year 2018 and a productive event!

Kind regards,

The Blockchain-Team

Eröffnung der Digital Lean and Technology Application Labs am 25.04.2018

Ganz fertig waren die Digital Lean and Technology Application Labs bei der offiziellen Eröffnung im April 2018 nicht, doch das störte kaum einen. „Dieser moderne Laborkomplex ist ein großartiger Beitrag der HTW Berlin, der dabei helfen wird, die Herausforderungen zu bewältigen, die sich für die Berliner Wirtschaft durch das rasante Tempo der Digitalisierung ergeben“, befand Christian Rickerts, Staatssekretär für Wirtschaft, Energie und Betriebe. „Die Hochschule stellt sich in Forschung, Lehre, Transfer und Weiterbildung breit auf, um Innovationen voranzubringen“, bekräftigte HTW-Präsident Prof. Dr. Klaus Semlinger. 

Die mit hochmoderner Technologie ausgestatteten Digital Lean and Technology Application Labs befinden sich in der 6. Etage des Peter-Behrens-Hauses auf dem Campus Wilhelminenhof und sind den Studiengängen Wirtschaftsingenieurwesen sowie Business Administration and Engineering im Fachbereich Informatik, Kommunikation und Wirtschaft (FB 4) zugeordnet. Der Laborkomplex steht aber auch Wissenschaftler_innen anderer Studiengänge und Fachbereiche offen, die sich mit dem Thema Industrie 4.0 beschäftigen. 

Die Digital Lean and Technology Application Labsbilden quasi zukünftige Arbeitswelten ab. Dies geschieht in einer Mini-Fabrik, einem Verwaltungsbereich sowie einem Entwicklungs- und Prozessoptimierungsbereich. Hier kann man virtuell Arbeitsplätze gleichmäßig auslasten und miteinander verknüpfen, den Materialzufluss effizienter gestalten, Produktionsprozesse strukturieren und anschließend mit digitaler Unterstützung weiter optimieren. Wie in vergleichbaren Trainingszentren großer Firmen werden die Studierenden aber auch erste praktische Erfahrungen in der Bedienung der Hightech-Anlagen sammeln, um die Systeme und Schnittstellen später im Rahmen von Projekten und Abschlussarbeiten durch die Integration neuer Komponenten und Tools weiterzuentwickeln und konstruktive Handlungsempfehlungen abzuleiten.

Die Digital Lean and Technology Application Labs bieten außerdem eine ausgezeichnete Testumgebung für angewandte Forschungsvorhaben, in die kleine und mittlere Unternehmen sowie weitere Hochschulen eingebunden werden sollen. Bereits jetzt sind zahlreiche Kooperationsprojekte geplant. Lehre und Forschung profitieren also gleichermaßen.

Deshalb gab es zur Eröffnung auch Blumen für die drei Professor_innen, die sich um den Aufbau und die Ausstattung der neuen Labore verdient gemacht haben: Prof. Dr. Martin Pohlmann, Prof. Dr. Ute Dietrich und Prof. Dr. Benjamin März. Die HTW Berlin macht mit dem Laborkomplex einen großen Schritt in Richtung Industrie 4.0.

Text: Gisela Hüttinger, Fotos: Dennis Meier-Schindler © HTW Berlin, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

Die Presseinformation finden Sie hier!

Die miniaturisierte Produktionsstrecke in der Leon Factory.
HTW-Präsident Klaus Semlinger testet die Fähigkeit des mobilen Roboters, Hindernisse zu erkennen.

12.12.2017 - Weihnachtsfeier für angehende Wirtschaftsingenieure

Hallo Wirtschaftsingenieur-Studis,

um das Weihnachtsfest einzuläuten und in gemütlicher Atmosphäre Kontakte zu knüpfen, haben die diesjährigen Buddys, unseren Studiengang zur Weihnachts- sowie Netzwerkveranstaltung am 12.12.2017 im ehemaligen Café Kopfbau eingeladen. Wir wollten euch die Gelegenheit bieten, eure Kommilitonen aus den höheren bzw. tieferen Semestern bei kalten und warmen Drinks sowie Snacks in der vorweihnachtlichen Zeit kennen zu lernen. 
 

Warum? Wir alle verbringen als vorbildliche Studenten selbstverständlich die meiste Zeit der Woche im Peter-Behrens-Haus. Zu wissen wer einem dort täglich auf dem Flur begegnet, steigert für uns alle den zwischenmenschlichen Wohlfühlfaktor. Aber nicht nur das. Es kann nur hilfreich sein zu wissen, wen man bei der Wahl der Vertiefungen um Rat fragen, wer ein Tipp zur Bewältigung des Gruppenprojektes geben kann...jeder ist nur so gut wie sein Netzwerk.

Wir wünschen allen Studierenden und Dozenten eine besinnliche Weihnachtszeit.